Informationen zu wirtschaftlichen Hilfen für Unternehmen und Selbständige im Landkreis Emsland im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Die Emsland GmbH und die Wirtschaftsförderung haben wichtige Informationen zu Ansprechpartnern und bisher bekannten Maßnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus für Unternehmen und Selbständige im Emsland zusammengestellt. Diese Informationen werden laufend ergänzt und aktualisiert. Angesichts der sich ständig ändernden Lage erfolgt die Erstellung ohne Gewähr der inhaltlichen Richtigkeit und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Wir bieten Ihnen einen Infoservice an:
Bei wichtigen Änderungen, z. B. zu Liquiditätshilfen, erhalten Sie unaufgefordert von uns per Mail die aktuellen Infos. Bitte lassen Sie sich hierzu in unseren E-Mail Verteiler aufnehmen.

 
Ihre Ansprechpartner:
Emsland GmbH                
emslandgmbh@emsland.de
Heidi Ricke und Mechthild Gerling, Tel. 0 59 31 - 44 4017
Fachbereich Wirtschaft Landkreis Emsland   
wirtschaft@emsland.de
Martina Kruse,  Tel. 0 59 31 - 44 4014
Nicole Bröker, Tel. 0 59 31 - 44 4015
Bernd Otten, Tel. 0 59 31 - 44 4016
Marina Boyer, Tel. 0 59 31 - 44 5015 

Aktuelle Informationen für Unternehmen in der Corona Krise

Formulare, Anträge, Merkblätter

5-Stufenplan vom 04.05.20: Der Niedersächsische Weg in einen neuen Alltag mit Corona

Mit dem am 4. Mai 2020 vorgestellten Fahrplan sollen – abhängig vom Infektionsgeschehen in Niedersachsen – in den kommenden Wochen schrittweise viele Einschränkungen reduziert werden.

Ausführliche Informationen können Sie auf der Website des Landes Niedersachsen nachlesen. Nachfolgende Grafik gibt einen guten Überblick über die Maßnahmen bei den jeweiligen Branchen und den Terminplan.

Grenzinfo Deutschland/Niederlande/Belgien